• 4830 928x350
  • 4592 928x350
  • 4783 928x350
  •  TSO5729 928x350
  • 2015 928x350
  •  TSO5864 928x350
  • buthan
  • TR waving on horse 928x350 wide
  • Crestone2010 930x368
  • fred von allmen 858 800x300

 

 

Tsoknyi Gechak School (Facebook)

Tsoknyi Nepal Nuns (Facebook)

 

Am 19. Januar beendete eine kleine Gruppe der Tsoknyi Nonnen ihre traditionelle 3-Jahres-Klausur in Tongdrol Ling (Nähe Swayambunath bei Kathmandu). Die Nonnen wurden von Rinpoche gesegnet und von vielen Laien freudig begrüsst. Rinpoche hiess die Nonnen in der neu gebauten Pema Chödrön Drubde (Klausurstätte) im Kloster Tsoknyi Gechak Chobar Ling willkommen und gab ihnen Einweihungen für ihre nächste 6-monatige Klausur in der Drubde.

Weitere Fotos und News: Facebook Tsoknyi Nepal Nuns 

News und kecke Fotos der kleinen Nonnen: Facebook Tsoknyi Gechak School

 

“My love and best wishes to all of you as we enter 2016. Let’s all practice deeply this year, and as we open our minds and hearts to the dharma more and more, may we touch everyone around us with the moisture of compassion.” ~ Tsoknyi Rinpoche

January 1, 2016

Mit grosser Freude können wir mitteilen, dass genügend Geld für den Wiederaufbau der beschädigten Nonnen-Schlafräume in Muktinath gespendet wurde. Zusätzlich konnten auch im stark betroffenen Bergdorf Nubri, dem Heimatdorf von Tsoknyi Rinpoche, die Häuser bereits wiederaufgebaut werden. Der segensreiche Besuch von Rinpoche, zusammen mit seiner Mutter und seinem Grossvater, hat die Zuversicht der Dorfbewohner gestärkt.

Mingyur Rinpoche war in den letzten vier Jahren in einer ausgedehnten Einzelklausur im Himalaya. Ganz in der Tradition grosser Meditationsmeister der Vergangenheit verbrachte er die Zeit auf Wanderschaft, ohne Plan oder Programm, und meditierte in Höhlen und abgeschiedenen Einsiedeleien. Wir sind überglücklich, mitteilen zu können, dass Mingyur Rinpoche aus seiner Klausur zurück ist. Mehr Informationen über learning.tergar.org und tsoknyirinpoche.org

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok