Stadtretreat in Bern im Herbst 2019

Zum Anmeldeformular

«INNENWELT UND AUSSENWELT – ÜBER DIE VERBINDUNG ZWEIER WELTEN ZUR STÄRKUNG EINES ERFÜLLENDEN UND INSPIRIERTEN SEINS»
Abendvortrag mit Drubwang Tsoknyi Rinpoche am Freitag, 25. Oktober 2019, 20 Uhr
Rinpoche wird über den verantwortungsvollen Umgang mit der inneren und äusseren Welt als Grundlage unseres Seins und die damit verbundenen Herausforderungen im Alltag sprechen.

«UNERSCHROCKEN KLARHEIT FINDEN»
Zweitägiges Retreat mit Drubwang Tsoknyi Rinpoche, Samstag, 26. und Sonntag, 27. Oktober 2019, 10-17 Uhr
Durch seine Dzogchen-Unterweisungen wird uns Rinpoche ermutigen, in unsteten Zeiten unerschrocken und mit offenem Herzen Klarheit zu finden.

Beide Veranstaltungen werden von Christoph Klonk übersetzt.


VERANSTALTUNGSORT
Restaurant & Tagungsort Schmiedstube, Schmiedenplatz 5, 3011 Bern
Schmiedensaal, 1. Stock
Der Schmiedensaal befindet sich an zentral gelegener Lage im Herzen der Berner Altstadt und ist zu Fuss oder mit dem öffentlichen Verkehr aus allen Richtungen ideal erreichbar.

ANMELDUNG
Das Retreat wird von Pundarika Schweiz organisiert. Die Anmeldung erfolgt via Formular auf dieser Webseite und ist verbindlich. Die Kurskosten sind mit der Anmeldung fällig und auf das Schweizer Konto zu überweisen. Sobald die Anmeldung und die Retreatgebühr eingetroffen sind, erhalten Sie innerhalb von 14 Tagen per E-Mail eine Bestätigung. Die Teilnahme ist erst mit der Einzahlung definitiv. Sollte das Retreat ausgebucht sein, wird das Datum des Zahlungseingangs berücksichtigt.

RETREATGEBÜHR
Die Retreatgebühr für die beiden Tage beträgt CHF 230.-. Gönner von Pundarika Schweiz bzw. Förderer von Pundarika D.A.CH. bezahlen CHF 200.-. Damit werden die Reisekosten und der Aufenthalt von Rinpoche, die Übersetzung sowie die Organisationskosten gedeckt. Die Helferinnen und Helfer arbeiten alle ehrenamtlich. Studierende und Auszubildende können das Retreat zu einem reduzierten Preis besuchen und bestimmen die Höhe der Retreatgebühr nach eigenem Ermessen ihrer finanziellen Möglichkeiten. Menschen, welche aus finanziellen Gründen (kein oder niedriges Einkommen) am Retreat nicht teilnehmen können, melden sich bitte per E-Mail bei uns. Allfällige Überschüsse aus der Retreatgebühr werden für die gemeinnützigen Nonnenprojekte von Rinpoche eingesetzt.

RETREATZEITEN
Samstag und Sonntag von 10 bis ca. 17 Uhr, detaillierte Angaben folgen zu einem späteren Zeitpunkt. Der Abendvortrag beginnt am Freitag um 20 Uhr.

MITBRINGEN
Detaillierte Informationen erhalten Sie zu einem späteren Zeitpunkt. Tiere sind am Tagungsort nicht erlaubt.

ABENDVORTRAG
Freier Eintritt auf Spendenbasis zugunsten der Tsoknyi Nonnen. Aus organisatorischen Gründen und aufgrund beschränkter Platzzahl bitten wir um eine Anmeldung per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Retreatadministration und -kommunikation). Der Abendvortrag findet ebenfalls im Schmiedensaal statt.

ÜBERNACHTUNG / VERPFLEGUNG
Nach der Anmeldung versenden wir eine Liste mit Übernachtungsmöglichkeiten. Für die Verpflegung befinden sich rund um den Veranstaltungsort zahlreiche Restaurants. Die Organisation und Reservation für Übernachtung und Verpflegung liegt in der Verantwortung der Retreatteilnehmenden.

DANA / SPENDE AN RINPOCHE FÜR DAS RETREAT
Die Unterweisungen von buddhistischen Lehrern und Lehrerinnen sind unentgeltlich. Deshalb werden Dankbarkeit und Wertschätzung für die kostbare Lehre in Form von Gebefreudigkeit, Dana, ausgedrückt. Diese Praxis der Grosszügigkeit, d.h. das Überreichen einer freiwilligen Spende an Rinpoche, findet am Sonntag als Abschluss des Retreats statt.

STORNIERUNGSBEDINGUNGEN
Eine Abmeldung ist mit administrativem Aufwand verbunden, weshalb wir dafür einen Unkostenbeitrag von CHF 50.- verrechnen. Bei Abmeldungen die nach dem 1. Oktober erfolgen, wird die Retreatgebühr abzüglich CHF 100.- zurückerstattet. Bei Abmeldungen die weniger als einer Woche vor Retreatbeginn eingehen, erfolgt keine Rückerstattung der Retreatgebühr. Bei Rücküberweisungen ins Ausland übernimmt Pundarika Schweiz keine Bankgebühren.

HAFTUNG
Die Teilnahme am Retreat erfolgt auf eigene Verantwortung, Pundarika Schweiz übernimmt keinerlei Haftung für allfällige Personen- oder Sachschäden.

Bei allfälligen Fragen stehen wir gerne per E-Mail zur Verfügung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Retreatadministration und -kommunikation Pundarika Schweiz)

Die Anmeldung ist seit dem 3. Juni 2019 möglich.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok