Happy New Year 2016!

 

“My love and best wishes to all of you as we enter 2016. Let’s all practice deeply this year, and as we open our minds and hearts to the dharma more and more, may we touch everyone around us with the moisture of compassion.” ~ Tsoknyi Rinpoche

January 1, 2016

Update über Tsoknyi Rinpoches Arbeit in Nepal Herbst 2015

Mit grosser Freude können wir mitteilen, dass genügend Geld für den Wiederaufbau der beschädigten Nonnen-Schlafräume in Muktinath gespendet wurde. Zusätzlich konnten auch im stark betroffenen Bergdorf Nubri, dem Heimatdorf von Tsoknyi Rinpoche, die Häuser bereits wiederaufgebaut werden. Der segensreiche Besuch von Rinpoche, zusammen mit seiner Mutter und seinem Grossvater, hat die Zuversicht der Dorfbewohner gestärkt.

Bitte weiterlesen

Mingyur Rinpoche ist aus seiner Klausur zurück

Mingyur Rinpoche war in den letzten vier Jahren in einer ausgedehnten Einzelklausur im Himalaya. Ganz in der Tradition grosser Meditationsmeister der Vergangenheit verbrachte er die Zeit auf Wanderschaft, ohne Plan oder Programm, und meditierte in Höhlen und abgeschiedenen Einsiedeleien. Wir sind überglücklich, mitteilen zu können, dass Mingyur Rinpoche aus seiner Klausur zurück ist. Mehr Informationen über learning.tergar.org und tsoknyirinpoche.org

Einweihung von Adeu Rinpoche Yangsi

 

Etwa hunderttausend Menschen versammelten sich um Tsechu Gompa in Tibet zur Einweihung des 9. Trulshik Adeu Rinpoche am 10. September. Adeu Rinpoches vorherige Inkarnationen wurden über Jahrhunderte als spirituelle Leiter der Region Nangchen verehrt. Die letzte Inkarnation war der Lehrer von Drubwang Tsoknyi Rinpoche. Tsoknyi Rinpoche selbst war bei der Einweihung dabei.

Eine Beschreibung der innigen Beziehung der letzten Inkarnation von Adeu Rinpoche, Tsoknyi Rinpoche und des nun jungen Adeu Rinpoche Yangsi ist unter folgendem Link in Englisch zu lesen: http://www.tsoknyirinpoche.org/902/adeu-yangsi-rinpoche

Mehr Fotos sind auf Tsoknyi Rinpoche Facebook Seite zu sehen. 

Ein Update über Tsoknyi Rinpoches Arbeit in Nepal

Zur Linderung der grossen Not, die durch die Jahrhundertkatastrophe in Nepal verursacht wurde, sind bisher zahlreiche Spenden über die weltweite Pundarika Organisation zusammengekommen. Diese Grosszügigkeit und Anteilnahme ermöglichten unmittelbare Nothilfe bei den betroffenen Menschen in Nepal. 

Tsoknyi Rinpoche sendet Ihnen allen seinen Dank aus tiefstem Herzen.

Bitte weiterlesen

Zweites Erdbeben

Mit erneut grosser Betroffenheit und Mitgefühl schliessen wir uns an die Gebete für alle betroffenen Menschen der gesamten Himalaya Region an. In dieser schmerzlichen Situation die gute Nachricht: Rinpoche, seine Familie, seine Nonnen und die Nonnen und Mönche seiner Brüder sind alle ausser Gefahr.

Informationen: Facebook Tsoknyi Nepal Nuns und Facebook Tsoknyi Gechak School

Experiencing Love While your Heart is Breaking

A teaching by Tsoknyi Rinpoche


Last night was a powerful experience for me. Seeing these three pictures, especially the last one, really affected me.  It was the combination of the sadness of their suffering and the beauty of love in the midst of that suffering.

Bitte weiterlesen

Nepal

Im Namen von Tsoknyi Rinpoche möchten wir uns von ganzem Herzen für die vielen Spenden zur Nothilfe in Nepal bedanken. Die Beiträge geben den betroffenen Menschen in Nepal nicht nur direkte Hilfe zum Überleben sondern auch Mut und Zuversicht.

An dieser Stelle bestätigen wir, dass alle bei Pundarika eingegangenen Spenden für die Nothilfe direkt und ohne Abzüge die von dem Erdbeben betroffenen Menschen, insbesondere in entlegenen Dörfern, erreichen und für deren Grundbedürfnisse sorgen.

Bitte weiterlesen

Tage nach dem Erdbeben

Dear friends

A brief update on our earthquake relief activities to date:

Tuesday April 28th we had a look around our immediate surrounds and Genla Kunchuk Palden distributed rice to the villagers of upper Chobhar.  It came to our attention that lower Chobhar village had been very badly affected.

Bitte weiterlesen

Rinpoches Brief zu den Erdbeben in Nepal

Dear friends and students,

We are facing a very sad situation, the huge earthquake that struck Nepal. Many Nepali people, Nepali brothers and sisters, have perished. This is such a sad event. Many people have passed away, many have lost their homes, many are ill, trapped and injured. It is such a tragic event. What we can do immediately is to make dedication and aspirations prayers for all these people and their families.

Bitte weiterlesen    Nepal Erdbeben Nothilfe

Weitere Informationen über Rinpoches internationale Aktivitäten, siehe tsoknyirinpoche.org/news.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok