Video- und Audioaufnahmen mit Tsoknyi Rinpoche

Tsoknyi Rinpoche und die Pundarika Foundation Amerika bieten Dir kostenlose Materialien zur Unterstützung in dieser schwierigen Zeit der Pandemie an. Die Videos und Audios sind in englischer Sprache.

  • Den online Kurs „Fully Being" kannst Du drei Monate lang kostenlos nutzen Link
  • 43 Kurzvideos im Pundarika youtube Kanal Link
  • mehrere geführte Meditationen mit Tsoknyi Rinpoche Link
  • ein Video sowie Audioaufnahmen vom letzten Retreat in Amerika im Garrison Institut: "Wenn Verwirrung beginnt, sich in Weisheit zu verwandeln" Link

Wir wünschen allen, dass diese Hinweise hilfreich und wohltuend für euch sind.

Tsoknyi Rinpoche und die Nonnen in den verschiedenen Klöstern praktizieren weiterhin intensiv für alle Dharma- Geschwister überall auf der Welt und für alle Menschen, die unter dem Coronavirus leiden.

Schließt euch dieser Praxis an und widmet das Verdienst.

Gebete bei schwierigen Lebenssituationen 
Für Menschen, die besondere Hilfe und Unterstützung benötigen, gibt es weiterhin die Möglichkeit, um Nonnengebete im Kloster in Chobar zu bitten. Die Nonnen schließen das Anliegen in ihre Gebete ein und stellen bei entsprechendem Wunsch auch ein Foto der betroffenen Person im Tempel auf. Weitere Informationen findest Du hier.

Kommt gesund und wohlbehalten durch diese anstrengende Zeit!

Euer Pundarika Team

zurück